Zinnowitz mit dem reichhaltigen Angebot

Badewanne

Dünenlandschaft

Wassersport

Radwandern

Tennis, Minigolf

Kultur, Nachtklubs, Diskotheken

Kulinarischer Genuss

Ausflugsziele

Zinnowitz gehört zu einem der beliebtesten, bekanntesten und sonnensichersten Badeorte an der Ostsee. Deswegen wird die Insel Usedom auch als Badewanne der Hauptstadt Deutschlands, Berlin, bezeichnet. Zinnowitz bietet für alle Altersgruppen und Interessierte umfangreiche Erholungsmöglichkeiten und kulturelle sowie sportliche Betätigung.

Der weiße Sand und Sonnenstrand erstreckt sich über die gesamte zugängliche Ostseeküste Usedoms, von Peenemünde bis Insel Wollin. Der flache saubere Strand und das saubere Ostseewasser laden zum Baden und Surfen ein. Die Dühnenlandschaft steht unter Naturschutz, mit Glück ist auch Bernstein noch zu finden. Besondere Abschnitte sind für FKK und Hundestrand gekennzeichnet.

Für Naturliebhaber ist auch das Achterwasser mit den Peenestrom zu empfehlen. Wassersportmöglichkeiten sowie Ausflüge mit dem Dampfer in die nähere Umgebung, so zur Insel Rüden, Insel Oie, Insel Rügen und Insel Hiddensee sind möglich. Zinnowitz verfügt über einen Yachthafen.

Für Radwanderer bietet die Insel Gelegenheit, auf extra dafür ausgebauten Radwegen die Natur mit ihren Binnenseen, Alleen, alten Buchen-und Mischwäldern und alten Schlössern zu erkunden. Fahrräder sind leicht zu mieten.

Zinnowitz verfügt über eine Tennis-und Minigolfanlage, ein Meerwasserhallenschwimmbad und ein Sporzentrum, daß überregionale Bedeutung hat und von Spitzensportlern für Trainingsmöglichkeiten genutzt wird.

Interessante kulturelle Veranstaltungen auf der Freilichtbühne "Vineta-Theater ", der sogenannten Blechbüchse sowie Veranstaltungen der renommierten Hotels bieten vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Dazugehören auch die Angebote der Nachtklubs und Diskotheken.

Für den kulinarischen Genuß stehen vielfältige Gaststätten unterschiedlichster Preisklassen, Pizzerien usw. zur Verfügung. Für besondere Interessenten bietet die nähere Umgebung von Zinnowitz den Besuch von Kirchenkonzerten, open air- Veranstaltungen, Heimatstuben und Ateliers in verschiedenen Orten der Insel an.

Besondere Ausflugsziele sind Peenemünde, die Kaiserbäder, Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck mit seinem Spielcasino sowie die Möglichkeit des Einkaufs auf der polnischen Seite der Insel Usedom in Swinemünde. Ebenfalls sei die alte Fürstenstadt Wolgast genannt.